Visual-XSel 11.0 Berechnen

Ein Programm oder ein Makro wird in Visual-XSel einfach in Form von Flussdiagrammen erstellt.
Hierfür gibt es einen grafischen Editor in dem man sich wie in einem Text bewegen kann.
Häufig vorkommenende Programmelemente, wie Schleifen oder Fallverzweigungen können aus
einer Toolbar entnommen, oder selber definiert werden.

Hierzu sind keine Kenntnisse eines Sprachdialektes notwendig. Man kann sich voll auf die
eigentliche Problemstellung konzentrieren.
Mit dem grafischen Debugger lassen sich Stopppunkte setzen oder einzelne Werte während des
Programmablaufes anzeigen.
Der Ausdruck des Flussdiagramms ist gleichzeitig eine perfekte Dokumentation der Berechnung.
Über 210 Funktionen aus den Bereichen Mathematik, Statistik und Finanzen sind vorhanden.
Eigene Funktionen bzw. Unterprogramme können aber auch selbst definiert werden und als
Bibliothek abgespeichert werden.

Von der Tabelle aus lassen sich Programmschleifen äußerst einfach automatisch generieren,
z.B. eine Iterationsschleife für eine Zielwertsuche.

Mit den Programmfunktionen werden auch Animationen gesteuert.

Fast alle Vorlagendateien sind mit Programmfunktionen ausgestattet und bieten eine
umfangreiche Sammlung an Beispielen zum testen.

Zurück zur Hauptseite